Achtung, fertig, Neustart! Bericht zum Bibliotheksleitungstag 2021

20211209_131551-bibleitungstag21-HoewekampWer sich die vier Seiten meines retrospektiven Berichts zum Bibliotheksleitungstag 2021¹ vorgenommen hatte, stolpert auf S. 121 im letzten Blockabsatz über das Fehlen einer dritten Aufzählung. Christoph Höwekamp benannte drei Typen (vielmehr: Organisationsbereiche) einer Bibliothek der Dinge. Regale und Stellvertreter waren genannt, allein, es fehlte der RAUM. Irgendwo in Reutlingen ging er wohl verloren, doch ohne ihn geht gar nichts Dingliches wie eine BdD, oder, wie in der Stadtbibliothek Emsdetten, eine “Gedönsothek”. Na, unsere verehrten Leser/innen haben es sich wohl schon gedacht.

Der Bericht zu fünf von mir mitverfolgten Sessions ist ansonsten in folgende Kapitel gegliedert:

  • Vier Veränderungsbereiche
  • Schub durch Digitalisierung
  • Rolle(n) der Bibliotheken in der Bildung und Förderquellen
  • Anforderungen an das Personal
  • Räumlichkeiten und Ausstattung
  • Fazit

Unter dem Titel “Kämpft!” erschien direkt im Anschluss von Frank Simon-Ritz ein extra Beitrag² zum Keynotespeaker des Bibliotheksleitungstags, Sascha Lobo, der “die Bibliotheken in die Pflicht nimmt”. Lobo hält Bibliotheken als die “Demokratisierer des Wissens und der Wissensarbeit”. Doch jene sind selbst verantwortlich dafür, “sich eine zentrale Rolle in der digitalen Wissensgesellschaft zu erstreiten.”
Sehr lesenswert!


¹Munique, Ilona: Achtung, fertig, Neustart! Bericht zum Bibliotheksleitungstag 2021 / Vorwärtsgewandte Bibliotheksprojekte und Konzepte im Kontext der Pandemie. BuB, 2022, H. 02-03, S. 119-121.

²Simon-Ritz, Frank: Kämpft! Sacha Lobo nimmt Bibliotheken in die Pflicht. BuB, 2022, H. 02-03, S. 122-123.


#BLT21 #bibleitungstag21 #OCLC #Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.