Dr. Hannelore Vogt verdient Karl-Preusker-Medaille 2019

Dr. Hannelore Vogt (Berlin 2011)Der verrehrten Kollegin Dr. Hannelore Vogt herzliche Glückwünsche zur sehr verdienten Karl-Preusker-Medaille 2019!

Lange Jahre in der Stadtbücherei Würzburg, danach in der Stadtbibliothek Köln segensreich wirkend, besitzt die Fränkin alle Eigenschaften, die man für ein perfektes Gedeihen bibliothekarischer Häuser benötigt. Herausstellen möchte ich, da thematisch hier passend, ihre hohe Innovationsbereitschaft und ihr Vertrauen in die Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten ihrer Mitarbeiter/innen. Sie dürfen spartenunabhängig jederzeit selber denken, mitdenken, Neues denken, … und vor allem: AUSPROBIEREN! Unter Ihrer Führungskompetenz wird Lernen jederzeit gefördert, bei ihr ist Organisationslernen keine leere Worthülse.

Gratulation an eine der sympathischsten Bibliothekarinnen, die mir in meinen 38 Jahren Berufsleben über “den Weg liefen” und mir  immer ein Vorbild war. Liebe Hanne, ich freue mich sehr und gönne dir den Preis von ganzem Herzen!

Ein kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.