Das WEGA-Team wünscht eine gnadenreiche Weihnachtszeit 2020

WeihnachtenDas Wort “Gnade” ist ein wenig aus der Mode gekommen. Ich bin mir sicher, heuer muss man das niemanden erklären, was es bedeutet. Der “verzeihenden Güte Gottes” dürfen wir uns sicher sein, doch ob die Natur es uns verzeiht, wie wir uns an ihr zu schaffen gemacht haben? Das können wir nur hoffen. Und uns bessern. Dazu haben wir heuer fürwahr viele stille Tage der Einkehr bereits gehabt, und Weihnachten wird ebenfalls eher ruhig.

Fragen wir uns in aller Demut: Was können wir in Zukunft besser machen? Was sein lassen? Woraus können wir Lernen, und woher die Kraft für Veränderung nehmen?

Nun, für die Gläubigen unter uns mag das einfach zu beantworten sein. Andere finden ihre Antworten sicherlich ebenfalls. Welche die besseren sind, mag ich nicht beurteilen. Doch finden müssen wir sie, denn sonst macht uns das Leben, so, wie es gerade war und ist, zu viel Angst und Kummer.

Daher unser Wunsch heuer: Finden Sie alle die Gnade für sich und für andere, und die Kraft, das Leben zum Wohle aller positiv zu gestalten. Alle an ihrem Platz.

Eine gnadenreiche Weihnachten und in Gesundheit wünscht allen unseren Fort- und Weiterbildungsteilnehmenden und Bildungsmanager/innen (nicht nur) aus Bibliotheken von Herzen –

Ilona Munique und Reinhold Burger
Das WEGA-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.